Effiziente Baustellenlogistik mit dem Olmero-Projektraum

Mit der Komplexität eines Bauprojekts wachsen auch die Anforderungen an den Logistikbereich. Eine präzise Planung hilft Ihnen, stets die Übersicht über die Projektlogistik zu behalten, Engpässe zu vermeiden sowie Zeitaufwand und Kosten zu reduzieren. Der Olmero-Projektraum ist ein einfach zu bedienendes und leistungsstarkes, webbasiertes Management-Tool, das Sie dazu nutzen können, Kernaufgaben Ihres Bauprojekts zu strukturieren, auf die jeweils ausführenden Partner zu verteilen und Standardprozesse zu automatisieren.

Beratungstermin vereinbaren

Komplexe Projektlogistik nachhaltig organisieren

Mithilfe des Moduls Baustellenlogistik verwalten Sie bequem die Abläufe und Buchungen der gesamten Bau-Logistik. Dazu zählen beispielsweise Termine, elektronische Lieferanträge und Lieferantenanfragen und ausserdem das Steuern des Bedarfs- und Lagermanagements. Das Modul Baustellenlogistik ist Teil des Olmero Projektraums und verfügt über einen gemeinsamen Datenbankserver mit konsistenter Datenbasis, auf den alle berechtigten Projektpartner zugreifen können.

Ihre Vorteile

  • Logistikwebseite: Hier finden Lieferanten sämtliche relevanten Informationen, wie z.B. Anfahrts- und Übersichtspläne, Verkehrsreglemente etc.
  • Terminkalender: Auf diesem sehen Lieferanten, zu welchen Terminen noch Anlieferungen oder die Nutzung bestimmter Hebegeräte (Stapler oder Kräne) möglich sind.
  • Elektronischer Lieferantrag: Lieferanten können mittels eines auf der Logistikwebseite hinterlegten Formulars An- bzw. Ablieferung beantragen.
  • Passwortgeschützte Logistikplattform: Die für die Projektlogistik Verantwortlichen finden und bearbeiten hier sämtliche eingegangenen Lieferanfragen.
  • Liefergenehmigungen, Änderungen oder Absagen werden per Knopfdruck erstellt
  • Projektspezifische Konzeption und Einrichtung

Weitere Funktionen und Module des Olmero-Projektraums

Der modulare Projektraum ermöglicht sowohl die firmeninterne als auch die firmenübergreifende Kommunikation mit allen Projektpartnern. Der rechtssichere Austausch von Informationen erfolgt stets auf Basis der aktuellen Daten, da die digitale Bauakte kontinuierlich fortgeführt wird. Dafür stehen umfangreiche Dokumentations- und Archivierungsfunktionen zur Verfügung. So können Sie und Ihre Partner auch nach Projektabschluss noch detailliert die Projektlogistik nachvollziehen.

Neben dem Modul für Baustellenlogistik gehören zu den Funktionen des Projektraums von Olmero die Module für Plan- und Dokumentenmanagement, Mängelmanagement, Nachtragsmanagement, Pendenzenmanagement, Abnahme- und Genehmigungsmanagement und Projektabsenzen sowie das Baujournal. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich gestaltet und lässt sich intuitiv bedienen. Ausserdem schulen wir unsere Kunden kostenlos in der Anwendung. So steuern Sie Ihre Projektlogistik von Anfang an nachhaltig.

Olmero kontaktieren

Kontakt

Architekt, Bauherr, Generalunternehmer usw.
Bauherr
Architekt
Generalunternehmer
Unternehmer (Handwerker, Baumeister usw.)
Bauzulieferer (Händler, Hersteller usw.)
Wir sind Produktehersteller
Wir sind Produktehändler
Wir montieren/installieren nur fremde Produkte
Die Ausschreibungsplattform
Den Projektraum
BASIS-Projektraum
Individuellen Projektraum
Den ReproService
Gratisbestellplattform
Gratisbestellplattform
Eine telefonische Beratung
Eine unverbindliche Beratung vor Ort durch einen Kundenberater
Eine unverbindliche Offerte
Weitere Unterlagen
Ganze Schweiz
AG AI AR BE BL BS FL FR GE
GL GR JU LU NE NW OW SG SH
SO SZ TG TI UR VD VS ZG ZH
Allg. Metallbauarbeiten, Innere Verglasungen, Schutzraumteile (BKP-Nr.: 272.2, 272.3, 272.4)
Allg. Schreinerarbeiten, Wandschränke, Gestelle etc. (BKP-Nr.: 273.1, 273.3)
Allgemeine Baumeisterarbeiten (BKP-Nr.: 141, 211, 311, 411)
Allgemeine Sanitärapparate (BKP-Nr.: 145, 251, 351)
Apparate Schwachstrom (BKP-Nr.: 143, 235, 335)
Apparate Starkstrom (BKP-Nr.: 143, 231, 331)
Aufzüge (BKP-Nr.: 146, 261, 361)
Aussentüren, Tore aus Metall (BKP-Nr.: 221.6)
Baugrubenaushub (BKP-Nr.: 201, 301)
Bodenbeläge aus Holz (BKP-Nr.: 281.7)
Bodenbeläge Plattenarbeiten (BKP-Nr.: 281.6)
Dämmungen Sanitärinstallationen (BKP-Nr.: 145, 255, 355)
Fassadenputze (BKP-Nr.: 142, 226, 326, 414)
Gipserarbeiten (BKP-Nr.: 147, 271, 371, 415)
Innentüren aus Holz (BKP-Nr.: 273)
Innere Oberflächenbehandlungen (BKP-Nr.: 148, 285, 385, 416)
Leuchten und Lampen (BKP-Nr.: 143, 233, 333)
Lüftungsanlagen (BKP-Nr.: 144, 244, 344)
Montagebau in Beton & vorfabr. Mauerwerk (BKP-Nr.: 141, 212, 312)
Plastische Dachbeläge (BKP-Nr.: 224.1)
Rolläden, Lamellen und Sonnenstoren, Blendschutzanlagen (BKP-Nr.: 228.2, 228.3, 228.4)
Sanitäre Ver- und Entsorgungsapparate (BKP-Nr.: 145, 253, 353)
Sanitärleitungen (BKP-Nr.: 145, 254, 354, 455)
Schwachstrominstallationen (BKP-Nr.: 143, 236, 336)
Spenglerarbeiten (BKP-Nr.: 142, 222, 322, 414)
Starkstrominstallationen (BKP-Nr.: 143, 232, 332)
Unterlagsböden (BKP-Nr.: 281)
Wandbeläge, Wandbekleidungen (BKP-Nr.: 148, 282, 382, 416)
Wärmeerzeugung (BKP-Nr.: 144, 242, 342)
Wärmeverteilung (BKP-Nr.: 144, 243, 343)


Bitte senden Sie mir die statistische Auswertung per Mail
Wir haben eine zentrale Offertkalkulation
Wir haben eine dezentrale Offertkalkulation (z.B. durch regionale Aussendienstmitarbeiter oder regionale Niederlassungen)
Wir wünschen einen einheitlichen (zentralen) Auftritt für alle Tätigkeitsgebiete und Regionen (1 Eintrag im Branchenbuch/Lieferantenverzeichnis)
Wir wünschen einen dezentralen Auftritt für alle Tätigkeitsgebiete und Regionen (mehrere Einträge im Branchenbuch/Lieferantenverzeichnis)
Durch persönlichen Kontakt
Via Internet
Durch ein Mailing
Durch eine Veranstaltung
Durch die Medien (z.B. Zeitungsartikel o.ä.)
Durch eine Empfehlung

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir beraten Sie gerne