BIM Coordination

Das Modul BIM Coordination bietet vielfältige Möglichkeiten, die digitalen Bauwerksmodelle unterschiedlicher Projektteilnehmer (Teilmodelle) zu kombinieren und gemeinsam mit zugehörigen 3D-Markern und Projektdokumenten zu verwalten. Ausgangspunkt für die kombinierte Prüfung, Überarbeitung und Freigabe der Modelle ist das Koordinationsmodell. Es legt fest, welche Teilmodelle und Plandokumente in welchen Versionen miteinander abgestimmt werden müssen. Während der Revisionsprozesse dient das Koordinationsmodell darüber hinaus als zentraler Bezugspunkt für 3D-Marker mit denen einzelne Modellelemente gekennzeichnet und weitere Projektdokumente, wie z.B. RFIs, RFCs, Mängelanzeigen oder Abnahmeprotokolle, verlinkt sind. Durch die Versionierung der Koordinationsmodelle können schliesslich einzelne Projektstände dokumentiert werden.

Beratungstermin vereinbaren

Im Überblick

  • Kombination unterschiedlicher Teilmodelle und Modellversionen in einem gemeinsamen Koordinationsmodell
  • Verlinken der Modelle mit 3D-Markern mit gekennzeichneten, kommentierten und verlinkten Modellelementen
  • Kommunikation des aktuellen Planungsstands mitsamt zugehöriger 3D-Marker, Prüfkommentare und Korrekturaufgaben
  • Verlinken der Modelle und Modellinhalte mit zugehörigen Projektdokumenten, wie z.B. Plänen, Mängelanzeigen oder Abnahmeprotokollen

Ihre Vorteile

  • Einfache Kommunikation zusammengehöriger BIM-Modelle
  • Kombinierte Prüfung und Freigabe abhängiger BIM-Modelle
  • Vernetzung von BIM-Modellen und Projektdokumenten in unterschiedlichen Koordinationskontexten
  • Dokumentierte Historie aller Koordinationsmodelle einschliesslich Ihrer begleitenden Revisions- und Kommunikationsprozesse

Möglichkeiten mit Olmero besprechen

 

Weitere BIM Services von Olmero

Kontakt

Architekt, Bauherr, Generalunternehmer usw.
Bauherr
Architekt
Generalunternehmer
Unternehmer (Handwerker, Baumeister usw.)
Bauzulieferer (Händler, Hersteller usw.)
Wir sind Produktehersteller
Wir sind Produktehändler
Wir montieren/installieren nur fremde Produkte
Die Ausschreibungsplattform
Den Projektraum
BASIS-Projektraum
Individuellen Projektraum
Den ReproService
Gratisbestellplattform
Gratisbestellplattform
Eine telefonische Beratung
Eine unverbindliche Beratung vor Ort durch einen Kundenberater
Eine unverbindliche Offerte
Weitere Unterlagen
Ganze Schweiz
AG AI AR BE BL BS FL FR GE
GL GR JU LU NE NW OW SG SH
SO SZ TG TI UR VD VS ZG ZH
Allg. Metallbauarbeiten, Innere Verglasungen, Schutzraumteile (BKP-Nr.: 272.2, 272.3, 272.4)
Allg. Schreinerarbeiten, Wandschränke, Gestelle etc. (BKP-Nr.: 273.1, 273.3)
Allgemeine Baumeisterarbeiten (BKP-Nr.: 141, 211, 311, 411)
Allgemeine Sanitärapparate (BKP-Nr.: 145, 251, 351)
Apparate Schwachstrom (BKP-Nr.: 143, 235, 335)
Apparate Starkstrom (BKP-Nr.: 143, 231, 331)
Aufzüge (BKP-Nr.: 146, 261, 361)
Aussentüren, Tore aus Metall (BKP-Nr.: 221.6)
Baugrubenaushub (BKP-Nr.: 201, 301)
Bodenbeläge aus Holz (BKP-Nr.: 281.7)
Bodenbeläge Plattenarbeiten (BKP-Nr.: 281.6)
Dämmungen Sanitärinstallationen (BKP-Nr.: 145, 255, 355)
Fassadenputze (BKP-Nr.: 142, 226, 326, 414)
Gipserarbeiten (BKP-Nr.: 147, 271, 371, 415)
Innentüren aus Holz (BKP-Nr.: 273)
Innere Oberflächenbehandlungen (BKP-Nr.: 148, 285, 385, 416)
Leuchten und Lampen (BKP-Nr.: 143, 233, 333)
Lüftungsanlagen (BKP-Nr.: 144, 244, 344)
Montagebau in Beton & vorfabr. Mauerwerk (BKP-Nr.: 141, 212, 312)
Plastische Dachbeläge (BKP-Nr.: 224.1)
Rolläden, Lamellen und Sonnenstoren, Blendschutzanlagen (BKP-Nr.: 228.2, 228.3, 228.4)
Sanitäre Ver- und Entsorgungsapparate (BKP-Nr.: 145, 253, 353)
Sanitärleitungen (BKP-Nr.: 145, 254, 354, 455)
Schwachstrominstallationen (BKP-Nr.: 143, 236, 336)
Spenglerarbeiten (BKP-Nr.: 142, 222, 322, 414)
Starkstrominstallationen (BKP-Nr.: 143, 232, 332)
Unterlagsböden (BKP-Nr.: 281)
Wandbeläge, Wandbekleidungen (BKP-Nr.: 148, 282, 382, 416)
Wärmeerzeugung (BKP-Nr.: 144, 242, 342)
Wärmeverteilung (BKP-Nr.: 144, 243, 343)


Bitte senden Sie mir die statistische Auswertung per Mail
Wir haben eine zentrale Offertkalkulation
Wir haben eine dezentrale Offertkalkulation (z.B. durch regionale Aussendienstmitarbeiter oder regionale Niederlassungen)
Wir wünschen einen einheitlichen (zentralen) Auftritt für alle Tätigkeitsgebiete und Regionen (1 Eintrag im Branchenbuch/Lieferantenverzeichnis)
Wir wünschen einen dezentralen Auftritt für alle Tätigkeitsgebiete und Regionen (mehrere Einträge im Branchenbuch/Lieferantenverzeichnis)
Durch persönlichen Kontakt
Via Internet
Durch ein Mailing
Durch eine Veranstaltung
Durch die Medien (z.B. Zeitungsartikel o.ä.)
Durch eine Empfehlung

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir beraten Sie gerne