OLMeRO AG
Projektraum

Baudokumentation: Alle Projektdaten mit dem OLMeRO Baujournal elektronisch erfassen und zentral verwalten

Das elektronische Bautagebuch von OLMeRO erfasst den Arbeitsfortschritt auf der Baustelle und ermöglicht eine zentrale Verwaltung der gesamten Baudokumentation. Mit unserer Lösung werden die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich Baujournalen umfassend erfüllt: Alle erbrachten Leistungen werden für spätere Überprüfungen festgehalten, Einträge können nicht gelöscht werden. So erhalten Sie eine lückenlose Dokumentation des gesamten Bauprozesses. Dadurch lassen sich Leistungsfortschritt und Rechnungsstellung immer nachvollziehen.

So funktioniert das Baujournal von OLMeRO

Mit dem elektronischen Baujournal ist es möglich, mit geringem Aufwand eine umfassende Dokumentation des gesamten Bauprojektes zu erstellen. Sämtliche Baustellenvorkommnisse und andere wichtige Daten können über die OLMeRO-App via Smartphone oder Tablet sofort im Bautagebuch festgehalten werden: Datum und Uhrzeit der Baubegehung, Witterung und Temperaturverhältnisse. Über die Eingabefelder können Sie den gesamten Ausführungsstand im Detail aufnehmen: Welche Arbeitsschritte sind bereits erledigt, welche werden derzeit ausgeführt? Auch offensichtliche Verzögerungen oder zusätzliche Vereinbarungen lassen sich einfach aufzeichnen.

Das Baujournal von OLMeRO ermöglicht aber nicht nur eine bequeme und schnelle Erfassung bestimmter Standarddaten direkt auf der Baustelle. Auch Fotos, Planausschnitte oder Diktaphone-Aufnahmen, die ergänzende Informationen bereitstellen, können beigefügt werden. Alle Daten sind über die zentrale Datenbank abrufbar und können hier gezielt angesteuert werden. Das erspart zum einen langwieriges Suchen in einem papiernen Bautagebuch. Zum anderen beugt die klare Nachvollziehbarkeit Streitigkeiten vor. Denn die umfassende Baudokumentation zeigt immer den aktuellen Stand des Bauprojekts – und schafft damit die Grundlage für realistische Lösungen innert Zeit- und Budgetplänen.

Ablaufgrafik des OLMeRO Baujournals

Dank umfassender virtueller Dokumentation Bauprojekte leichter managen

Das elektronische Baujournal von OLMeRO ist ein Modul unseres Projektraums. Damit lassen sich alle am Bauprozess Beteiligten zusammenführen. Die gesamte Projektkommunikation wird vereinheitlicht, die firmenübergreifende Zusammenarbeit verbessert sich. Alle Informationen wie Pläne, Projektunterlagen, Sitzungsprotokolle und sonstige Dokumente liegen auf einem zentralen Server. Auf diesen kann man per Internet jederzeit und von überall sicher zugreifen. Zugriffsrechte lassen sich für alle am Projekt Beteiligten – Architekten, Generalunternehmer, Behörden, Ingenieure, Planer – individuell festlegen und konfigurieren.

Der gemeinsame Projektraum vereinfacht die Abstimmung zwischen den Beteiligten, da alle Beteiligten immer über den derzeitigen Projektstand informiert sind. Durch eine elektronische Bauakte wird nicht nur die Dokumentation des Bauprojektes effizienter, sondern auch das gesamte Plan- und Dokumentenmanagement. Mithilfe des ReproService können Pläne nach Bedarf kostengünstig geplottet werden. Auf Wunsch kann aus dem System heraus auch eine Baudokumentation als Digital- oder Papierarchiv erstellt werden. Weitere Module, zum Beispiel zum Mängelmanagement oder zur Baustellenlogistik, helfen dabei, das Bauprojekt schneller und einfacher zu managen.

Kontakt

Linus Jost
Vertriebsleiter

info@olmero.ch

Hotline
+41 (0)848 656 376
Mo-Fr, 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr

Linus Jost

Gerne rufe ich Sie zurück.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren OLMeRO-Newsletter und bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

Bild OLMeRO Newsletter