Marketing-Tipps für Handwerker

Von Plakaten über Flyer bis hin zu Social Media – die Möglichkeiten des Marketings sind nahezu unendlich. Kleineren Handwerksbetrieben fehlt oft das nötige Budget und die Ressourcen, um gross angelegte Werbekampagnen durchzuführen. Wir geben Ihnen hier eine Übersicht über sinnvolle Marketingmöglichkeiten für kleine Betriebe.

Professioneller Auftritt dank Firmenlogo

Die Grundlage dazu bildet das Logo, welches eindeutig mit Ihrer Firma identifiziert wird und optimalerweise Wiedererkennungswert hat. Das Logo ist genau wie Ihre Arbeit ein Aushängeschild des Unternehmens, daher ist es sinnvoll, den Auftrag zu einer Logogestaltung einem professionellen Designer zu erteilen. Die kostengünstige Alternative hierzu wäre, den Auftrag via Freelancer zu vergeben.
Bestärkt wird die Professionalität mit dem Erscheinen des Logos auf Dokumenten, Couverts und Visitenkarten. T-Shirts Ihrer Mitarbeiter, das Firmenauto und der Firmensitz bieten weitere Möglichkeiten, das Firmenzeichen an prominenter Stelle zu platzieren.

Der Klassiker: Flyer

Auch in Zeiten der Digitalisierung sind Flyer und Broschüren immer noch ein relevantes Marketingmittel für Handwerksbetriebe. Lassen Sie sich einen ansprechenden und informativen Flyer designen, mit Ihren Dienstleistungen versehen und drucken. Durch Verteilen, Postversand oder als Zeitungsbeilage erreichen Sie für wenig Geld eine grosse Menge an potenziellen Kunden.

Mit Visitenkarten den persönlichen Kontakt pflegen

Die Visitenkarte ist ein Zeichen der persönlichen Geschäftsbeziehung. Erstellen Sie für sich und Ihre Mitarbeiter einfache, informative Kärtchen mit Telefonnummer, Mail, Firmenadresse und allenfalls der Webseite. Auch hier ist wichtig, dass Ihr Firmenlogo prominent vertreten ist. Verteilen Sie die Visitenkarten an Messen, Events oder bei Treffen mit Kunden.

Präsent im Internet mit der Webseite

Die meisten Personen ziehen bei der Suche nach einem Handwerker das Internet zurate. Entweder Ihre Webadresse wurde bereits auf einem Flyer oder dem Firmenfahrzeug gesehen oder die potenziellen Kunden landen über eine Suchmaschine wie z.B. Google auf der Seite. Auf Ihrer Webseite erhalten potenzielle Kunden einen ersten Eindruck Ihres Unternehmens. Eine ansprechende Seite zu gestalten und diese zu pflegen ist deshalb sehr wichtig. Hier erfahren Sie, was einen professioneller Auftritt im Web ausmacht.

Regional verankert mit Sponsoring

Die Präsenz bei Events ist ein einfaches Mittel, um lokal Marketing zu betreiben. Sponsern Sie den Fussballclub in Ihrer Umgebung und lassen Sie Ihr Logo auf dessen Trikots drucken, bringen Sie beim Tennisplatz ein Banner an oder verteilen Sie am Dorffest Gutscheine und Bratwürste. Ihre Firma sorgt so für Gesprächsstoff und durch die Unterstützung erhalten Sie zusätzlich positive Aufmerksamkeit.

Mit Verzeichniswerbung zur Auftragsakquisition

Mit einem Eintrag im branchenspezifischen Verzeichnis können Handwerker viele Kunden erreichen. Im Gegensatz zu vielen klassischen Werbeformen gerät der potenzielle Auftraggeber erst dann mit der Werbung in Kontakt, wenn er von sich aus nach einer Dienstleistung sucht, weshalb diese Art von Werbung sehr effizient ist. Erfahren Sie mehr über Verzeichniswerbung.

Wir beraten Sie gerne